Ein echter Mehrwert für Ihre Kunden

Die Anrufvorqualifizierung spielt im Kundenservice eine wesentliche Rolle. Dies erfolgt meistens per Telefon über IVR-Dienste (Interactive-Voice-Response), mit deren Auswahl die Anrufer direkt zu den richtigen Ansprechpartnern im Unternehmen / Call Center weitergeleitet werden. Doch im Zuge verbreiteter Web-Dienste insbesondere E-Commerce sowie nahezu flächendeckender Nutzung von Tablets und Smartphones wird diese Vor-Qualifizierung durch Visual-IVR revolutioniert.

TEVOX Visual IVR

Die Nutzer klicken den Kontakt-Button auf der Webseite des Anbieters – egal ob am PC, Tablet oder Smartphone. Über ein visuelles Menü erfolgt die Auswahl von Themenbereichen oder Eingabemöglichkeiten von bspw. Kundennummern. Je nach Geschäftsvorgang können diese kombiniert und kundenindividuell angepasst werden. Zum Ende des visuellen Menüs wird dem Nutzer eine Telefonnummer oder Rückruf-Button angeboten. Die Auswahl und die Eingaben des Nutzers werden im Hintergrund über die TEVOX-API an den Anbieter übermittelt.

Auf Wunsch kann die Kontaktmöglichkeit auch mit WebRTC und dem Click-to-Call Button von TEVOX kombiniert werden.

Insbesondere im Hintergrund stets wachsender mobiler Nutzer ist Visual-IVR ein echter Mehrwert für Ihre Kunden. Bereits in 2014 wird die mobile Internet-Nutzung die stationäre Nutzung am PC übersteigen. Anstelle zeitraubender IVR-Menüs per Telefon lassen sich die Vorqualifizierungen der Anrufer individuell über ein visuelles Menü gestalten.

OBEN